Ostergeschichte auf Reise

7. Juli 2021
Werl
Die Ostergeschichte geht auf die Reise

n einem halben Jahr Planung entstand ein Konzept, in dem die Ostergeschichte in sieben Stationen auf einer Grundfläche von jeweils 50 x 50 cm nachgebaut wurde. Über 20 Jugendliche und Erwachsene haben nur mit Hilfe des Bibeltextes die Geschichte lebendig werden lassen.
Außerdem gibt es ID-Cards zu den 12 Aposteln, die in jeder Szene von den Besuchern zu suchen sind.